Exemplarischer Tagesablauf

 

 

Kinder brauchen einen Tagesablauf mit Struktur um Sicherheit zu haben. Dies erreichen wir durch tägliche Rituale und feste Essens- und Schlafenszeiten.

Da in unserer Kindertagespflegestelle die Bedürfnisse der Kinder an erster Stelle stehen orientiert sich der Tagesablauf vor allem daran. Es ist uns also nicht möglich einen verbindlichen Ablauf darzustellen. Vielmehr ist der unten beschriebene Tagesablauf als Exempel zu verstehen.

 

5:30 Uhr bis 8:30 Uhr Bringzeit und Spielzeit

8:30 Uhr bis 9:15 Uhr gemeinsames Frühstück

9:15 Uhr bis 11:30 Uhr gemeinsames Spiel / Zeit draußen verbringen

11:30 Uhr aufräumen

11:45 Uhr Mittagessen

12:30 Uhr bis 14:00 Uhr Mittagsschlaf, Nichtschläfer können jetzt Basteln/Malen/Puzzeln o.ä.

14:00 Uhr bis 14:30 Uhr Wach werden und ein bisschen Obst oder Gemüse essen, etwas trinken um frisch gestärkt in den Nachmittag zu starten

ab 14:30 Uhr freies Spiel / Zeit draußen verbringen /abholen der Kinder